Video: John Oliver über Ferguson

{ 3 comments… add one }

  • Manfred Peters 19. August 2014, 08:45

    Auch auf die Gefahr hin, dass der hier mit kommentierende technische Legastheniker mir vorwerfen wird, Linke würden keinen Spaß verstehen, halte ich das Problem nicht für geeignet mit Klamauk (Oliver) und Lächerlichkeit (Publikum) bewältigt zu werden.
    Aber der Blogherr kann mir/uns das sicher aus der Sicht der amerikanischen Gesellschaft positiv erklären.

  • Oskar 19. August 2014, 13:28

    Deine Kommentare zu lesen, ist in etwa so prickelnd wie Sägespäne zu essen.

  • Stefan Sasse 19. August 2014, 20:21

    Oliver ist kein Klamauk. Klamauk ist was anderes. Oliver ist eher Neues aus der Anstalt.

Leave a Comment

Next post:

Previous post: